Samstag, 2. Juli 2016

Monats-Rückblick Juni & Fazit zur Challenge-Halbzeit






Bücher gelesen:           10 (davon 5 eBooks)
Hörbücher gehört:         4
Seiten gelesen: ca.   4050
Seiten pro Tag: ca.     135



Im Juni habe ich folgende Bücher gelesen:

"Fast perfekt ist gut genug" von Kristan Higgins
"Leuchtturmmord" von Katharina Peters 
"Milten und Percy 2 - Der Tod der Florian C. Booktian" von Florian C. Booktian
"Der Kruzifix-Killer" von Chris Carter
"1984" von George Orwell
"Glenraven" von Marion Zimmer Bradley
"Ghostsitter 2 - Vorsicht! Poltergeist!" von Tommy Krappweis
"Die Chroniken der Seelenwächter 14 - Engelsblut" von Nicole Böhm
"The House of Silk" von Anthony Horowitz
"Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler - Der goldene Machtkristall" von Bernd Perplies und Christian Humberg
"Tödlicher Mittsommer" von Viveca Sten



Dazu habe ich folgende Hörbücher/Hörspiele gehört:

"Heliosphere 2265, Folge 6: Die Bürde des Captains" von Andreas Suchanek
"A Breath of Snow and Ashes" von Diana Gabaldon
"Moorfeuer" von Nicole Neubauer
"Locked In" von Holly Seddon



Top des Monats

Diesen Monat habe ich zwei wirkich ganz tolle Bücher gelesen, beides Kinderbücher und beide von Autoren, die ich schon persönlich getroffen habe. Zum einen ist das der zweite Band der Ghostsitter-Reihe von Tommy Krappweis, "Vorsicht! Poltergeist!" und zum anderen der ersten Band der Lucius Adler Reihe "Der goldene Machtkristall" (Rezi folgt). Grosse Empfehlung für alle fantasybegeisterten Kinder und Erwachsenen!






Flop des Monats

Wirklich schlecht fand ich "Glenraven" von Marion Zimmer Bradley nicht, aber ich hätte von der Autorin mehr erwartet.



Neuzugänge

In Juni habe ich ausgiebieg eingekauft, einige Gutscheine eingelöst, ein Buch geschenkt erhalten, eines am offenen Bücherschrank eingetauscht und zwei Hörbücher als Rezi-Exemplare erhalten. Und Tschüss SuB-Abbau...


 


Challenges

Bei meinen Challenges bin ich sehr gut im Zeitplan. Bei allen habe ich schon mehr (zum Teil deutlich) als die Hälfte geschafft und bin daher zuversichtlich, alle Aufgaben erfüllen zu können. Bei der Verlags-Vielfalt-Challenge habe ich die Mindest-Vorgabe schon vor einiger Zeit erreicht, da ist die Skala natürlich nach oben offen. Bei der Task-Challenge, die noch bis Ende August läuft, habe ich im ersten Monat nur zwei von drei Aufgaben erfüllt, seither aber immer alle drei Monatsaufgaben. Rechts am Rand könnt ihr meinen Fortschritt beobachten, die Challenges sind jeweils auf die entsprechende Übersichtsseite verlinkt.

Daggis Buch-Challenge 40/60
Lovelybooks-Challenge 36/40
Goodreads-Challenge (Leseziel 2016) 90/150
2015 SuB-Abbau 39/65
Verlags-Vielfalt 64/35
Task-Challenge 29/36



Kommentare:

  1. Huhu,
    ein toller Monat und ein toller Rückblick :)
    Bei deinen Neuzugängen sind einige Schätzen dabei. Die Gelöscht-Reihe ist einfach super und auf 18 - Zahlen des Todes bin ich selbst gespannt. Blind Walk fand ich persönlich lieder nicht so toll, aber da war ich eher eine der wenigen.

    Also viel Spaß mit den neuen Büchern und einen weiteren guten Monat wünsche ich dir :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi
      Die Gelöscht-Reihe hat ja super Kritiken bekommen, daher bin ich darauf sehr gespannt, ebenso wie 18- Zahlen des Todes. Bei Blind Walk gehen die Meinungen tatsächlich auseinander, wie ich gesehen habe. Mal schauen, wie es mir gefallen wird. Man kann ja nicht jedes Buch toll finden. Bei den ganzen Challenges, bei denen ich mitmache oder mir selbst auferlegt habe wird es wahrscheinlich 2017, bis ich die Neuzugänge lesen kann/werde...
      Liebe Grüsse
      Aglaya

      Löschen
  2. Hallo,
    ein toller Monat! Und ja...das mit dem SUB-Abbau kennt hier wohl jeder....;)
    "Die Buchspringer" habe ich mir letztens aus der Bücherei geholt.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina
      Immerhin ist mein SuB im Vergleich zum Jahresbeginn doch um 10 Bücher geschrumpft, die Hoffnung ist noch nicht ganz verloren ;-)Aber jetzt möchte ich doch ein paar Wochen lang viel lesen und wenig kaufen, damit ich vielleicht irgendwann mal neue Bücher auch zeitnah lesen kann.
      Liebe Grüsse
      Aglaya

      Löschen
  3. Ich bin beeindruckt, wie viele Titel Du im Juni gelesen hast. Ich habe da zu viele andere Ablenkungen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Pendeln mit dem Zug erleichtert das Ganze, da habe ich jeden Tag eine halbe Stunde Lesezeit garantiert. Und jetzt im Sommer sitze ich gerne nach Feierabend noch ein Stündchen auf dem Balkon, anstatt mich gleich vor den Fernseher zu werfen (falls nicht gerade Fussball läuft) ;-)

      Löschen
  4. Huhu! ^.^

    Wow da hast du ja wirklich einiges gelesen und dein Highlights klingen wirklich spannend. :D Hoffentlich wird der Juli genauso erfolgreich. (:

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt sieht's gut aus, meinen ersten Monats-Highlight-Kandidaten habe ich heute beendet: Divergent von Veronica Roth fand ich ganz toll :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...