Montag, 6. Oktober 2014

Die Leiche im Wrack



Bildquelle


von Alex Winter

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.07.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 15.08.2014
  • Verlag : bookshouse
  • ISBN: 9789963524037
  • Flexibler Einband: 427 Seiten
  • Sprache: Deutsch 

Der Bookhouse Verlag und der Autor Alex Winter haben mir das eBook im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür!

Inhalt


»Daryl presste seinen Rücken an die Rost zerfressene Schiffswand. Mit unheimlichem Pfeifen und Dröhnen schossen die Wellen durch die aufgerissene Stahlwand in das Wrack und schnappten wie blutgierige Haie nach seinen Füßen. Ein paar Minuten noch, dann würden sie ihn verschlingen …«

Nicht zum ersten Mal klettert der behinderte Aborigine-Junge Robb Tomkins auf das Wrack der Shanghai Queen, um zu angeln. Was Robb an diesem Morgen an den Haken bekommt, ist jedoch kein kapitaler Fisch, sondern die grausam entstellte Leiche eines einheimischen Fischers.
Getarnt als passionierter Freizeitangler reist Detective Daryl Simmons in das kleine westaustralische Fischernest Shelly Beach. Doch nicht nur seine exzentrischen Bewohner geben ihm Rätsel auf, auch der charismatische Aborigine Koolkuna und dessen Clan, die den Ort als ihr Stammesland zurückfordern, scheinen etwas zu verbergen.
Je näher Daryl der Lösung des Falles kommt, umso tiefer gerät er zwischen die Fronten – und in tödliche Gefahr …
(Quelle: Bookhouse Verlag)



Mein Fazit

In einem Bootswrack wird eine Leiche gefunden. Der Polizist Daryl Simmons wird undercover in das betreffende Fischerdorf geschickt, um den Täter zu finden...

Sonne, Strand, Fischerboote – Alex Winter hat in mir das Fernweh geweckt. Die australische Landschaft wird so lebendig beschrieben, dass ich den Wind auf der Haut zu spüren glaubte. Zusammen mit einigen sehr gut ausgearbeiteten und sympathischen Figuren (allen voran der Ermittler Daryl Simmons) hat der Autor eine Welt geschaffen, in die ich mich gerne zur Lektüre zurückgezogen habe. Der Schreibstil liest sich angenehm flüssig, auch wenn viele Fachbegriffe (Fische, Boote) verwendet werden, die ich mir nicht merken konnte – was aber auf das Leseverständnis keinen Einfluss hatte. 

Der Kriminalfall an sich ist spannend, nimmt aber im Roman eigentlich nur einen kleinen Teil ein. Der Grossteil der Geschichte befasst sich mit dem kleinen Fischerdorf und seinen Bewohnern und – hauptsächlich – mit den dort ansässigen Aborigines. Normalerweise mag ich es nicht, wenn ein Krimi den Mordfall nur nebenbei abhandelt, hier hat es mich aber nicht gestört: die lebendige Erzählweise und die vielen interessanten Informationen über die Geschichte Australiens und die Riten der Aborigines haben mich ausreichend darüber weggetröstet, dass der Krimi zur Nebenhandlung verkommt. Der Autor Alex Winter hat mir übrigens verraten, dass es durchaus Absicht ist, den Kriminalfall etwas in den Hintergrund zu schieben, er will mit seinen Büchern den Lesern die Landschaft und Kultur Australiens näherbringen, und nur zweitrangig Mordfälle lösen :-)

Zur Frage, weshalb ich trotz meiner Begeisterung „nur“ vier und nicht fünf Sterne vergebe: viele der (weissen) Nebenfiguren blieben ziemlich blass und unterschieden sich kaum. Ich hatte bei ihnen bis zum Schluss Mühe mir zu merken, wer jetzt wer ist und was warum tut. Ganz im Gegensatz zu den Ureinwohnern, dort sind alle Nebenfiguren sehr plastisch geschildert und nehmen sofort eine einzigartige Form an (trotz den für mich oft schwierigen Namen). 

Wer gerne ein paar Stunden gedanklich nach Australien reisen möchte, sich näher mit den Aborigines beschäftigen will und nichts dagegen hat, wenn im Hintergrund noch ein Krimi abläuft, dem möchte ich „Die Leiche im Wrack“ herzlich empfehlen. Wer bei Krimis möglichst keine Nebenhandlungen mitbekommen will und null Interesse am Privatleben der Ermittler hat, wird damit wohl nicht glücklich. Ich werde mir auf jeden Fall die vier Vorgängerbände auch holen, um mehr über Daryl Simmons zu erfahren.







Rezensionsexemplar


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...