Mittwoch, 18. März 2015

Die drei Königinnen


Bildquelle




von Anthony Horowitz

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 28.10.2014
  • Aktuelle Ausgabe : 28.10.2014
  • Verlag : Insel Verlag
  • ISBN: 9783458739661
  • Sprache: Deutsch


Inhalt


Zunächst scheint es sich um einen Einbruch zu handeln, als ein junger Mann erschossen aufgefunden wird und der Hausherr die Tat gesteht. Aber dann wird der Fall immer rätselhafter: Was hat es mit den drei verschwundenen Queen Victoria-Figürchen auf sich? Und wieso haben die Nachbarn nichts gehört?

Inspector Jones von Scotland Yard sucht in seiner Verzweiflung Rat bei Sherlock Holmes, und dank der bewährten Unterstützung durch Dr. Watson gelingt es dem Meisterdetektiv in kürzester Zeit, die verwirrenden Puzzleteile zu sortieren und dem staunenden Inspektor ein kaltblütiges Verbrechen zu enthüllen.
(Quelle: Amazon)



Mein Fazit


In drei Häuser wird eingebrochen, und jedes Mal wurde nur eine wertlose Büste gestohlen. Nur Sherlock Holmes kann herausfinden, was hinter den Diebstählen steckt.

Bei „die drei Königinnen“ handelt e sich um eine Kurzgeschichte im Stil der Klassiker von Sir Arthur Conan Doyle – mit der Betonung auf „kurz“: lediglich rund 50 Seiten umfasst die Erzählung, dann hat Holmes den Fall aufgeklärt. Da ich die Geschichte kostenlos bei Amazon downloaden konnte, hat mich die Kürze nicht gross gestört, viele der Originalgeschichten waren ja auch nur Kurzgeschichten und keine Romane, aber wenn ich dafür bezahlt hätte, wäre ich mir wohl etwas veräppelt vorgekommen.

Wie man es sich von den Originalen gewohnt ist übernimmt auch hier Dr. John Watson die Rolle des Erzählers in der Ich-Perspektive. Der Fall selbst ist nicht überragend spannend oder einzigartig, aber gut durchdacht und zu Sherlock Holmes passend. Sowohl die Handlung wie auch der Schreib- und Erzählstil passen sich gut den Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle an.

Bei „Die Drei Königinnen“ handelt es sich um wirklich solide Kost für Holmes-Fans. Wer die Originale liebt, wird sicher auch die stilecht gehaltene Kurzgeschichte von Anthony Horowitz mögen. 






 Daggis Buch-Challenge


Aufgabe 17 bildet ein Buch mit einer Zahl im Titel, die ist hiermit auch erfüllt.

Kommentare:

  1. kurze Zwischeninfo, die Korrektur zur Meldung dieses Buches habe ich gesehen :)

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super. Ich sollte manchmal etwas mehr nachdenken vor dem Absenden der Einträge ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...